AAV Alemannia Fürth e.V. derzeit Präsidierende im PSC © Alemannia Fürth e.V. i.PSC
Wir erinnern uns ...
© Alemannia Fürth e.V. i.PSC nach oben
Einige Schnappschüsse vom Thomaskommers
nach oben
an den Thomaskommers am 17. Dezember
Das alte Jahr neigt sich dem Ende zu, wie immer mit einem Thomaskommers. Der Raum im „Parks“ im Nürnberger Stadtpark war bestens für diese Veranstaltung geeignet, verfügt er doch über einen prächtigen Flügel, dessen Tasten ich die Kneiplieder begleitend streicheln durfte. Ein vierköpfiges Präsid, bestehend aus den beiden AX Dr. Andreas Wühr (Karbonaria), Stefan Maurer (Albania), dem AXX William Downey und dem  kürzlich mit dem Bundesverdienstkreuz am Band ausgestatteten AXXX Karlheinz Thoma (beide Karbonaria) konnte etwa 50 Kneipanten begrüßen, die ihren Besuch bestimmt nicht bereut haben. Folgende Bünde gaben sich die Ehre (in alphabetischer Reihenfolge): FAAV Albania Nürnberg AAV Alemannia Fürth StV! Augustania Suevia Augsburg Basconia Hermunduria Regensburg FAAV Hansa Bamberg FAAV Karbonaria Nürnberg StAV Ludovicia Ingolstadt F.A.V. Lützowia Nürnberg AAV! Philisteria mercatura Augsburg M.f.V. Turonia München Einer launigen Eröffnung folgte eine Festrede, deren Titel etwas sehr Ernstes befürchten ließ: „Deutsche Symbole“. Aber die Stille im Saal bewies, wie jeder Anwesende Kb William Downey aufmerksam lauschte. Die Festansprache wurde unterbrochen von den Cantus „Wir hatten gebauet ein stattliches Haus“ und mit dem „Trinklied der Deutschen” von Hoffmann von Fallersleben abgeschlossen. Dieses Lied endet mit der Zeile „…sind des Glückes Unterpfand. Stoßet an und ruft ein- stimmig: Hoch das deutsche Vaterland“. Da schmeckt es doch erst richtig! Die Festansprache kann HIER nachgelesen werden. Lieber Hägar: Chapeau! Im Exteil versuchten dann Kb Achilles (Ludovicia Ingolstadt), Kb Claudius (Augustania Suevia Augsburg) und Kb Pinocchio (Alemannia Fürth) die Corona zu bändigen. Den beiden Präsiden des Abends sei für ihre souveräne Leistung gedankt. Mein Resümee des Thomaskommerses: Ein guter Abend. Ich freue mich schon auf den 17. Dezember 2017.
v.l.: Hägar, Murks, Bonsai, Katho Die Corona Die Corona Hägar bei der Festansprache PSC-PhX Robert Nicklas nach einer Ansprache Die passende Kulisse zum Vortrag Seit 40 Jahren Ehrenbandtäger (und ab und zu die Bierorgel gequält)
an die Verleihung des Alemannia-Preises am 22. 12.
Philistersenior Robert Nicklas                                    FM Thomas Nicklas                    OStD Dr. Dietmar Jungkunz      Josua Meier                                             Maria Bachmakova
© Marcus Weier
derzeit Präsidierende im PSC AAV Alemannia Fürth e.V. © Alemannia Fürth e.V. i.PSC
Wir erinnern uns ...
Mehr auf einem Standard-Bildschirm.
besucherzaehler-homepage